St. Jakobus - Adventsmarkt

Vor der malerischen Kulisse der St. Jakobus-Kirche fand am 2. Adventssonntag ein besonderes vorweihnachtliches Ereignis statt: Der Adventsmarkt, organisiert von den engagierten Jakobusmännern in Zusammenarbeit mit dem Jakobus-Kindergarten, versprühte eine festliche Atmosphäre, die Groß und Klein gleichermaßen begeisterte.

Das stimmungsvolle Event begann mit dem Mitmachkindergottesdienst "Kirche Kunterbunt" in der historischen St. Jakobus-Kirche. Familien versammelten sich, um gemeinsam die frohe Botschaft der Weihnacht zu feiern. Im Anschluss daran floss die festliche Gemeinschaft nahtlos auf den angrenzenden Adventsmarkt über.

Die Jakobusmänner hatten ganze Arbeit geleistet, um den Markt in eine festliche Oase zu verwandeln. Die liebevoll dekorierten Stände präsentierten eine Vielzahl kulinarischen Köstlichkeiten. Besonders beliebt war der duftende Glühweinstand, an denen die Erwachsenen sich aufwärmen und in vorweihnachtlicher Stimmung verweilen konnten. Die Kinder wurden mit köstlichem Kinderpunsch, dampfender Zuckerwatte und gebrannten Mandeln verwöhnt – eine wahre Freude für die jungen Besucher.

Die kulinarische Vielfalt reichte von deftigen Wiener Würstchen bis zu süßen Leckereien. Die Besucher genossen das gesellige Miteinander, während sie sich von einem Stand zum nächsten schlängelten. Die festliche Beleuchtung, die den Platz erstrahlen ließ, trug zur magischen Atmosphäre bei und verbreitete eine warme Stimmung in der winterlichen Nacht.

Der Adventsmarkt vor St. Jakobus erwies sich als gelungene Mischung aus traditionellem Charme und moderner Gemütlichkeit. Die Organisatoren können stolz auf ein gelungenes Fest zurückblicken, das die Gemeinschaft näher zusammenbrachte und die Vorfreude auf die festliche Jahreszeit weiter steigerte. Der Markt wird sicherlich in den Herzen der Besucher noch lange nachklingen und die Vorfreude auf das nächste Jahr wecken.